Reinhard Schaller Pokal | VSG Pirna

Reinhard Schaller Pokal

RSP 2018

Siri Dobosch zweifach erfolgreich

Mit zwei Mannschaften und vier Einzelstarterinnen waren wir zum 14. Reinhard Schaller Pokal in Dürrröhrsdorf. Dieses Mal war das Teilnehmerfeld so groß, dass die Siegerehrung trotz schnellen Wertens durch die Kampfrichter erst nach Mitternacht stattfand. Für einige war das viel zu spät, noch dazu weil ein weiterer Wettkampf am nächsten Tag stattfand, so dass nicht alle Turnerinnen zu Siegerehrung dann noch anwesend waren. Deshalb nahm die Trainerin Grit Reimann den Pokal und die Urkunde für den Sieg in der LK 4 entgegen, den sich Siri Dobosch erkämpft hatte. Ihre Mannschaft belegte insgesamt ebenfalls den 1. Platz und so war Siri gleich doppelt erfolgreich. In der LK 1 konnte sich Stefanie Hamann den Pokal sichern, auch wenn in der Auswertung etwas schief gelaufen ist und sie zunächst als Zweitplatzierte vorgerufen wurde.

Trotz später Stunde konnten bei den meisten Turnerinnen gute bis sehr gut Übungen angeschaut werden und so belegt die LK 3 der Frauen einen verdienten 2. Platz. In der Einzelwertung konnte sich Luise auf Platz 2 und Cora auf Platz 3 einen Podestplatz sichern. Den 3. Platz belegte auch Natalie Zimmermann in der LK 2.
Herzlichen Glückwunsch!

Protokoll

« zurück